Unfall mit Tieren | Zetruf.de
  • Kostenfreie Ersteinschätzung
  • Schnell. Sicher. Kompetent
  • Unbürokratisch und freundlich
  • Vorausschauend

DOWNLOAD INFO-PDF

SCHNELL UND ÜBERLEGT HANDELN!

Auf dieser Seite wollen wir Sie kurz und knapp informieren, damit die wertvolle Zeit für Sie arbeitet.

Unfall mit Tieren

Das Dressur- und Springturnier soll gerade beginnen. Der 15-jährige Sebastian hält sein Pferd am Zügel und beginnt es für den Start vorzubereiten.
Plötzlich keilt das Pferd, das vor dem Jungen läuft, aus und trifft den Jungen mit den Hufen. Der Schüler wird mehr als zwei Meter weit geschleudert und bleibt bewusstlos liegen.

Wenn wir an Unfälle mit Tieren denken, fallen uns als erstes Zusammenstöße mit Wild ein.
Diese Kasko-Schäden sind ärgerlich, da man selbst, oder die eigene Versicherung für aufkommen muss, aber meißtens bleibt es bei Schäden am Auto.

Immer häufiger jedoch kommt es, wie im Beispiel oben, zu schweren Unfällen mit Pferden oder auch zu schweren Bissattacken von Hunden.
Tiere, die Dritten gehören, sind in vielen Fällen bei einer Haftpflichtversicherung versichert, die für versicherte Schäden aufkommen müssen.

Sollten Sie Betroffener eines Tierunfalls sein, rufen Sie beim Zentralen Ruf der Unfallgeschädigten an. Bereits die Schadenschilderung muss sorgfältig ausgefüllt werden, damit später die Schadenregulierung ohne Probleme abläuft. Auf Wunsch kann ein Vertrauensanwalt aus dem Kompetenznetzwerk hinzugezogen, der Sie umgehend berät.

Rufen Sie immer vor der Abgabe einer schriftlichen oder mündlichen Schadenschilderung bei unseren Profis an!

Die Kosten für die Ersteinschätzung werden aus dem Hilfsfonds der PRO CLIENTA Unfallhilfe finanziert und sind somit immer kostenfrei für den Anrufer.